Höhlenreise

Vom 6. – 13. Oktober 2018 wird es wieder eine Reise in die Vergangenheit geben. Ruth entführt uns dieses mal in die Dordogne. In diesem wunderbar, sanften Flusstal und im umliegenden Gebirge, verborgen entdecken wir mit ihr die Spuren unserer Vergangenheit. Eine Woche lang werden die unterschiedlichen Höhlen mit uralten, steinzeitlichen Malereien besucht.

Wann? Von Samstag der 06. Oktober (Anreise) bis  Samstag den 13. Oktober 2018 (Abreise)

Genauere Informationen findet ihr ganz bald hier:

Eine Voranmeldung kann bereits gemacht werden bei:

Ruth Hecker, Urgeschichtlerin und Reiseleiterin
RuthHecker01@aol.com

Ruth Hecker

portraet-ruth-heckerJahrgang 1958, sie beschäftigt sich seit ca. 15 Jahren intensiv mit Ur- und Frühgeschichte (von 1997-99 Studium an der Uni Köln). Dabei geht es ihr besonders um die konkrete Erfahrung und praktische Umsetzung archäologischer Erkenntnisse.
Als Archäotechnikerin befasst sie sich mit steinzeitlichen Techniken wie Feuermachen, Werkzeugherstellung, Jagdtechniken usw.
Ihr Schwerpunkt ist die Rekonstruktion steinzeitlicher Kunst.

In ihrer Wanderausstellung zeigt sie Repliken der berühmten alt- und jungsteinzeitlichen Frauenfiguren aus ihrer Sammlung. Außerdem Höhlenmalereien und Tierfiguren.

Ruth stellt wunderschöne Repliken der Frauenfiguren aus aller Welt her. Bei Interesse bitte über das Kontaktformular melden.

lascauxhirsche willendorf

p1070065 p1070125
p1060874